Monat: Juni 2016

Verbrennen von strohigen Abfällen aus der Landwirtschaft

Das Verbrennen strohiger Abfälle aus der Landwirtschaft ist laut Verordnung über die Beseitigung von pflanzlichen Abfällen außerhalb zugelassener Beseitigungsanlagen grundsätzlich nicht gestattet. Von diesem grundsätzlichen Verbot können Ausnahmen zugelassen werden, wenn dem Landwirt keine brauchbare Alternative zur Verfügung steht: Das ist der Fall, wenn die strohigen Abfälle weder im eigenen Betrieb verwendet noch verkauft oder …

Weiterlesen

4. Dollinger Ferienprogramm in den Startlöchern

Zum vierten Mal in Folge bietet die Gemeinde auch heuer wieder ein Ferienprogramm an. In Zusammenarbeit mit Ortsvereinen, Organisationen und auch privaten Akteuren werden 10 verschiedene Veranstaltungen angeboten. Die detaillierten Programmhefte mit den Anmeldeformularen liegen ab Montag den 4. Juli, auf. Sie können zu den jeweiligen Öffnungszeiten in der Gemeindekanzlei, der Raiffeisenbank, der Gemeindebücherei und …

Weiterlesen

125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung in Bayern

„Wir möchten Ihnen zeigen, wie solide, anpassungsfähig und damit auch zukunftsfähig das System der gesetzlichen Rentenversicherung ist."Mit diesen Worten eröffnete Stephan Doll, Vorstandsvorsit­zender der Deutschen Renten­versicherung (DRV) Nordbayern, am 12. Mai in Nürnberg eine ge­meinsame Pressekonferenz der DRV Nordbayern und der DRV Bayern Süd anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Regionalträger in Bayern.„Die gesetzliche Renten­versicherung ist …

Weiterlesen

Schnaxelreiter Feuerwehrkapell´n begeistert in Oberdolling

Die „Schnaxelreiter Feuerwehrkapell´n“  unter der Leitung von Ludwig Koch versucht sich seit einigen Jahren mehr oder weniger erfolgreich an den unterschiedlichsten Musikstücken. Das Orchester gibt ab und zu öffentliche Gastspiele, sofern belastbare Veranstalter die Kapelle einladen – was der Förderverein Dolling e.V. getan hat. Nun ist also der Startschuss (sozusagen der Europastart) ihrer ersten Tournee …

Weiterlesen

Vorsicht Käferholz!

Aufgrund des vergangenen milden Winters und der für Borkenkäfer derzeit günstigen klimatischen Verhältnisse, ist mit erhöhtem Schädlingsaufkommen zu rechnen. Dies bedeutet für Waldbesitzer mit Nadelholzbeständen: Bestandskontrolle, zeitnaher Einschlag und Entfernen der befallenen Bäume. Waldarbeit gehört zu den unfallträchtigsten Tätigkeiten der grünen Branche. Kommt zeitlicher und wirtschaftlicher Druck durch den nicht geplanten Käferholzeinschlag hinzu, erhöht sich …

Weiterlesen

Maibaum – Aufstellen der Wuiden-Liga

„Wuide Liga“ stemmt in Oberdolling den 40sten Maibaum in die Höhe Dieses Jahr stellte die Wuide Liga mit zahlreichen Helfern einen ganz besonderen Maibaum auf. Vor 40 Jahren ergriffen nach einer längeren „Maibaumpause“ eine Hand voll Dollinger Burschen die Initiative und belebten den Brauch des Maibaumaufstellen´s in Oberdolling wieder. Mit der Gründung der Stammtischgemeinschaft „Wuide …

Weiterlesen