20 Jahre Seniorentennis

20 Jahre Seniorentennis in Dolling

Am 2. Mai 1998 fand das erste Seniorenpunktspiel in der Kreisklasse 2 (Herren 45) zu Hause gegen Hilgertshausen statt, welches mit 9:0 gewonnen wurde. Die Mannschaft spielte in der Besetzung Mederer Thomas, Lintl Alfred, Festner Franz, Forchhammer Siegfried, Kudrass Arthur und Zieglmeier Otto. Weitere Mannschaftsgründungsmitglieder waren Hans Santl, Josef Plank, Günter Neupert, Werner Kolberger und Georg Weißberger.

Ein Jahr später wurden wir bereits mit Hans Strasser verstärkt, der seither unangefochten die Nr. 1 in unserem Club ist. Ein weiteres Jahr später wurde Pfaller Josef aus Kasing bei uns tennismäßig eingebürgert. Er ist seitdem die Nr. 2 in unserem Club.

Mittlerweile hat sich die Mannschaft erheblich verändert, in einem kleinen Verein kann man nur mit auswärtiger Verstärkung überleben. So haben in den letzten Jahren u.a. bei Huber Anton aus Kösching, Zimmermann Max aus Kösching und Zimmerman Anton aus Vohburg bei uns gespielt.

Seit heuer spielen Pickl Robert aus Pförring und Schöpfl Albert aus Neustadt in unserer Mannschaft. Franz Hilger aus Sandersdorf ist bereits über 10 Jahre bei uns.

 Wir haben es bis in die Landesliga Süd geschafft, wo wir aktuell in Passau mit 6:3 gewonnen haben und dort seit 2012 spielen.

Seit Beginn ist Otto Zieglmeier Mannschaftsführer der Herren 55, er hält die Mannschaft zusammen. Die Mannschaftsmitglieder machen es ihm aber leicht, da kaum ein Ausfall zu verbuchen ist.

Text und Bilder: Otto Zieglmeier, Oberdolling, Bahnhofstr.9 1/4