Maiandacht mit den Kommunionkindern aus Oberdolling in Hagenstetten

Im Mai denken wir besonders an die Gottesmutter Maria und feiern ihr zu Ehren Maiandachten. So auch am 08.05.2018 in Hagenstetten. Die Andacht wurden von Gemeindereferent Martin Schwendner gemeinsam mit den Erstkommunionkinder gestaltet. Gemeinsam wurde auf die verschiedenen Stationen im Leben von Maria geblickt, um ihren Beistand gebetet und ihr zu Ehren Blumen zum Marienaltar gebracht. Ein wesentlicher Bestandteil der Maiandacht waren auch die schönen Marienlieder die es gibt, welche aber leider viel zu selten gesungen werden. Musikalisch wurde die Andacht von Herrn Lorenz Eitelhuber am E-Piano begleitet. Ein herzliches Vergelt`s Gott an Frau Anna Höcker und Frau Manuela Weißberger für die Vorbereitungen in der Kirche und den wunderschönen Marienaltar. Der wunderschöne Marienaltar in der Kirche in Hagenstetten der extra für die Maiandacht vorbereitet wurde. Im Anschluss an die Maiandacht bekamen die Kommunionkinder ein Schmuckblatt mit dem Gebet „Jungfrau Mutter Gottes mein“ überreicht.

(Text/Bilder: Martin Schwendner/Anneliese Smischek)