Schutzmasken für pflegende Angehörige

Die Corona-Pandemie bedroht vor allem die Gesundheit älterer und pflegebedürftiger Menschen. Für den Einsatz der pflegenden Angehörigen wurden dem Landkreis Eichstätt durch den Freistaat Bayern FFP2-Masken zugeteilt. Diese sind nun an die Gemeinden verteilt worden.

Mit Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades als Nachweis der Bezugsberechtigung können pro Hauptpflegeperson jeweils drei FFP2-Masken bei der Gemeindeverwaltung der pflegebedürftigen Person abgeholt werden.

Oberdolling: 08404/9291-0
Mindelstetten: 08404/939471-0
Pförring: 08403/9292-21