Sommerfest der Jugendabteilung SVD

Am Samstag den 21.7. fand das diesjährige Sommerfest der Jugendabteilung des SV Dolling statt. Unsere G-Jugend startet mit einem Freundschaftsspiel gegen den TSV Kösching. Nach hartem Kampf und ansprechender Leistung ging das Spiel mit 1:3 verloren. Im Anschluss spielte unsere F-Jugend gegen den TV Vohburg. Die packende Partie in der es hin und her ging mit vielen Torchancen auf beiden Seiten, wurde knapp mit 3:4 verloren. Beide Spiele machten den Zuschauer viel Spaß und es herrschte super Stimmung am Fußballplatz. Die Eltern, organisiert von Birgit Seitz, verkauften am Spielfeldrand selbstgemachten Kuchen, Kaffee und gekühlte Getränke. Auf der Terrasse der Roßschwemm wurden für alle Kinder Würstl gegrillt und für die Eltern gab es andere Schlemmereien vom Grill. Bis zur Dämmerung spielten Eltern wie auch Kinder weiter Fußball und erst mit dem Anzünden des Lagerfeuers und vorbereiten des Stockbrotes kehrte ein bisschen Ruhe ein. Gestärkt ging es dann zur Nachtwanderung. Mit Taschenlampen bewaffnet und voller Tatendrang wurden die Wege in der Umgebung untersucht aber die verschwundene Kutsche aus der Geschichte von Christian Seitz wurde leider nicht entdeckt. Wieder zurück ging es dann, wie soll es anders sein, in die Halle zum Fußballspielen. Der Abend endete für alle hundemüde in ihren Zelten. Am nächsten morgen nach dem Frühstücken freuten sich, vor allem die Erwachsenen, aufs Sofa zuhause.