Turmreinigung des Unterdollinger Gottes-hauses

Unterdolling (pri) Bedingt durch Holzschäden am Turm des Unterdollinger Gottes-hauses schweigt seit mehreren Monaten das Geläut der Kirche. Nun wird von Gut-achtern die Statik und der Zustand der Holzbalken überprüft. Zur Vorbereitung sollte das Turminnere und der Dachboden über dem Kirchenschiff gereinigt werden. Statt den teueren Weg zu nehmen und eine Firma zu beauftragen, fragte die Kirchen-verwaltung bei der Freiwilligen Feuerwehr Unterdolling an. Vorstand und Kommandant erklärten sich sofort bereit diese Aktion zu unterstützen. Es rückten 13 Aktive an und erledigten die Aufgabe in gut zweieinhalb Stunden. Die Kirchenverwaltung stiftete für die äußerst staubige Arbeit anschließend eine Brotzeit und Getränke im Feuerwehrhaus.